FIRST LEGO League

2018 war das Startjahr für unser LEGO Robotik Team. Durch eine finanzielle Unterstützung der nationalen Förderschiene "Talente Regional" der FFG (österreichische ForschungsFörderungsGesellschaft) war es uns möglich, die ersten zwei LEGO Roboter anzuschaffen.

Die ersten Schritte machten wir im Werkunterricht und in Freizeitkursen. Nachdem das bei den Schülerinnen und Schülern gut angekommen war, entschieden wir uns, ein Übungsspielfeld von LEGO zu kaufen (siehe Bild darunter links). Im Sommer 2020 entschieden wir uns zur Teilnahme an der First LEGO League (FFL). Dort wollten wir unser Talent in Wettbewerben mit einem neuen Spielfeld (siehe Bild darunter rechts) und einem weiteren Roboter unter Beweis stellen.

Leider fiel auf Grund von Corona der Wettbewerb im Schuljahr 2020/21 aus. Nur mit wenigen Schülerinnen und Schülern war es corona-bedingt möglich, im gesamten Schuljahr einige Kursstunden abzuhalten. Daher freuen wir uns ganz besonders auf den Wettbewerb im Schuljahr 2021/22. Wir bedanken uns bei der LEGO Foundation für die mehrjährige Unterstützung.